• Übungen
  • Bildergalerie
  • Projekte
  • Elterninfo

Aktivitäten im Schuljahr 2018/2019

Jahr: 2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  1970  
 

  • 01.12.2014: Adventfeier und Kranzweihe

    In einer besinnlichen Feier läuteten auch wir die Adventzeit in der Schule ein. Die von den SchülerInnen und LehrerInnen gestalte Schulfeier lud zum Ruhen, zum Hören und zum Innehalten ein. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Chor der Volksschule unter der Leitung von Frau Anna Egger.

    Pfarrer Richard Weyringer begleitete die Feier auf geistlichem Wege und segnete im Anschluss die Adventkränze der einzelnen Klassen.

    Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!


  • 22.10.2014: Body Percussion mit "Rhythm4"

    Eine beeindruckende Vorstellung der Gruppe "Rhythm4" unter der Leitung des Musikers und Pädagogen Richard Filz fand dieser Tage im Kursaal statt.

    Dass Musik nicht nur mit Instrumenten, sondern auch mit dem Körper erfolgen kann, zeigte uns das Quartett auf vielfältige Weise anhand ihrer "Body Percussion". Schwierige Rhythmusstücke wurden uns nicht nur präsentiert, die Musiker regten das Publikum ebenso an, den eigenen Körper in Schwingung zu bringen und mitzusingen.

    Am Ende dieses Events gingen wir alle selbstverständlich "mit Rhythmus im Blut" zurück zur Schule!


  • 16.10.2014: Wandertag 2c und 3a

    Einen wunderschöen Herbsttag machten wir uns für einen Wandertag zunutze. Mit der Standseilbahn fuhren wir auf die Schlossalm, um gleich danach die maschinellen Anlagen der Gasteiner Bergbahnen näher zu betrachten und bei einer kurzen Führung kennen zu lernen.

    Anschließend ging es weiter hinauf bis zur Bergstation, und nach einer anständigen Jause wurde der Abenteuerspielplatz bestens erforscht!

    Nach einer ausgiebigen Power-Spiele-Runde fuhren wir mit der Bahn zurück zur Mittelstation und wanderten von hier aus abwärts in Richtung Brandnergut.

    Bei einer zweiten Rast wurde selbstverständlich nochmal so richtig getobt. Über die Pyrkerhöhe gelangten wir schlussendlich zurück zur Talstation.

    Am Ende dieser langen Wanderung waren zwar alle ein wenig geschafft, aber glücklich über diesen gelungenen Tag in der Natur!


  • 05.05.2014: Verkehrserziehung mit dem Puppomobil

    Das Puppomobil fährt ein!

    Ein etwas andere Art der Verkehrserziehung erfuhren die Kinder mit Barry, Kasperl und Co. Das Puppomobil ist eine Initiative des ARBÖ und hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern der 1. und 2. Klasse der Volksschule das richtige Verhalten im Straßenverkehr näher zu bringen.

    Barry Bernhardiner, Kasperl, Inspektor Pomeisl und der Zauberer Tinitfax brachten die Kinder nicht nur zum Lachen, sondern vermittelten auf spielerische Art und Weise wichtiges Wissen über richtiges Verhalten und Regeln im Verkehr. Die SchülerInnen konnten auch ihr Wissen immer wieder miteinbringen und das Mitmachen kam ebenso nicht zu kurz!


  • 01.05.2014: Projekt Musikvideo

    Digitale Medien spielen im Alltag von Kindern eine immer größer werdende Rolle. Ziel von Bildungseinrichtungen ist es, Heranwachsende im Umgang mit diesen zu fördern und zu begleiten (vgl. „Grundsatzerlass zur Medienerziehung“ des BMUKK).
    Dahingehend thematisierten wir über mehrere Wochen im Musikunterricht folgende Schwerpunkte:

    • Wie dreht man ein Video?
      (Kameraführung, Kameraeinstellung, benötigtes Bildmaterial
       – aus ca. 1 Stunde wurden 3 Minuten)
    • Wie gehe ich verantwortungsvoll mit Fotos und Videos von
       Mitmenschen um?
    • Darf ich dieses Material im Internet veröffentlichen?

    Praktische Umsetzung fand das Projekt in der gemeinsamen Gestaltung des Videoclips „HAPPY“ - in der VS Bad Hofgastein, der sich an dem Internet-Phänomen des gleichnamigen Pharell-Williams-Songs orientierte.

    Hier können Sie sich das Ergebnis ansehen.

    Regie & Kamera: Schülerinnen und Schüler der 4a Klasse
    Schnitt: Anna Egger


  • 25.04.2014: Tennis-Schnupperstunde

    Um unseren SchülerInnen Einblicke in andere Sportarten zu verschaffen und sportliches Interesse zu fördern, luden wir Herrn Manuel Söllner, Tennislehrer des Tennisclubs Bad Hofgastein, ein, uns diese Ballsportart näherzubringen.

    Die Kinder durften sich an verschiedenen Stationen in "tennisartiger Manier" betätigen und fanden viel Freude an dieser besonderen Sportstunde. Sei es beim Balancieren von Luftballonen mit Tennisschlägern, beim etwas abgewandelten Hockey oder beim ersten Schlagen von Bällen, der Tennissport wurde den Kindern auf vielfältige Weise nähergebracht.

    Vielen Dank an dieser Stelle!


  • 04.03.2014: Faschingsumzug

    In diesem Jahr fand wieder unser großartiger Faschingsumzug durch das Zentrum Bad Hofgastein statt!

    Tolle Kostüme und ein vielfältige Auswahl an verschiedenen Maskierungen konnte man unter den vielen kleinen Faschingsprinzen und -prinzessinen erblicken. Auch die Lehrkräfte der Schule verkleideten sich in frostriger Manier, die Polarkreise wanderten hierfür nach  Gastein.

    Mit musikalischer Unterstützung von Musikanten und Musikantinnen der Ortsmusik Bad Hofgastein wurde getanzt, gesungen und einfach nur "Gaudi" verbreitet! Nicht nur viele Zuckerl wurden gesammelt, auch toller Applaus der Zuschauer und Zuschauerinnen.


  • 28.02.2014: Schulschitag

    Etwas verspätet, aber doch, fand unser alljährlicher Schulschitag unter besten Wetter- und Pistenverhältnissen statt!

    Dank der Unterstützung durch den WSV Bad Hofgastein und der Bergrettung Bad Hofgastein konnten unsere kleinen und großen SchifahrerInnen vergangenen Freitag wiederum ihr wintersportliches Können unter Beweis stellen.

    Gemeinsam ging es mit der Gondel hinauf auf die Schlossalm und anschließend zum Start auf die "Haitzingwiese" (Kleine Scharte - Sendleiten). Die kleinen und großen RennläuferInnen gaben ihr Bestes und hatten sichtlich viel Spaß an der Abfahrt!

    Am Ende gab es natürlich für diese tolle Leistungen eine kleine Jause auf der Haitzingalm! Doch das Wichtigste des ganzen Tages war: Alle kamen sicher und unverletzt im Tal an!


  • 27.01.2014: "Pippi Langstrumpf" im Landestheater Salzburg

    "Ein Hut, ein Stock, ein Damenunterrock..."

    Am Montag begab sich die gesamte VS Bad Hofgastein zu einer Theatervorstellung der ganz besonderen Art.

    Im Landestheater Salzburg verzauberte die berühmte Lindgren-Figur Pippi Langstrumpf mit ihren Freunden Tommy und Annika Saal und Bühne. Mit schwungvollen Liedern, lustigen Einlagen und kindlicher Lebendigkeit begeisterte sie durch alle Schulstufen hinweg und animierte zum Mitmachen und Mitsingen.

    Auch Herr Nilsson und Kleiner Onkel, sowie böse Polizisten, nervige Erzieher, mahnende Lehrer und liebenswürdige Piraten bereicherten das Bühnenstück.

    Am Ende wurde herzhaft aus Kinderhand geklatscht!